Schoko-Mousse-Kokos-Törtchen

Beim letzten Wochenendeinkauf hatte das lange Warten endlich ein Ende: „Sweet Dreams“ – das „Magazin für Back-Feen & Naschkatzen“ – landete ganz oben im Einkaufskorb. Angelacht hat mich dann das Rezept für diese Törtchen:

schoko_kokos

Der Boden ist eine Art Schoko-Biskuit. Darauf kommt eine Mousse aus dunkler Schokolade und ganz oben drauf eine Kokos-Joghurt-Creme. In Sachen Standfestigkeit und Geschmeidigkeit war meine Version noch verbesserungsbedürftig. Aber geschmeckt hat’s trotzdem 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu „Schoko-Mousse-Kokos-Törtchen

  1. Ja wie!!! Du machst so leckere Sachen und wir bekommen nichts davon ab???
    Ich wäre dafür, dass das einmal Nachtisch in Dänemark wird =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s