Basteln für Weihnachten

Nachdem die Mädels heute Abend strahlend und mit ihren Schätzen bepackt das Haus verlassen haben, kann ich auch zeigen, was wir gewerkelt haben:

workshop_29.10. projekte

Eine Anleitung für die „Box in a Bag“ gibt es hier. Ich finde diese Verpackung besonders toll, weil man sie in allen beliebigen Größen herstellen kann und gar nicht viel Equipment braucht. Das Design für die Karte stammt von Jenni Pauli.

Der 3D-Stern mit dem neuen Einzelstempel hat es leider nicht mehr auf’s Bild geschafft. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s