Rosentorte – die Erste

Inspiriert von der schokoladigen Version von Lina und Tina ist diese Rosentorte aus einem bunten Mix an unterschiedlichen Rezepten entstanden. Der Boden ist aus der Thermomix-Bibel, die Füllung ist nach dem Rezept der beiden und das Frosting a la Peggy Porschen. Kann sich sehen lassen, oder? Geschmeckt hat’s auf jeden Fall köstlich…

rosentorte_erdbeer konditorcreme

Advertisements

5 Kommentare zu „Rosentorte – die Erste

  1. Wow, Sonja! Die sieht spitze aus 🙂
    Ist das dann ein einfaches Cheesecake-Frosting? Stellen wir uns auch köstlich vor!
    Wir haben die Torte am Mittwoch auf erst wieder gebacken. Bei dem Frühlingswetter war einem ja direkt nach was fruchtigem…
    Liebe Grüße
    Lina und Tina♥

    1. Vielen Dank 🙂
      Für unsere Rosen haben wir eine Konditorcreme gekocht und sie dann mit reichlich Butter aufgeschlagen. Sehr lecker – aber auch sehr gehaltvoll…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s