Hochzeitstorte

Relativ kurzfristig kam vor zwei Wochen die Anfrage für eine Hochzeitstorte. Entschieden hat sich die Braut (und Frau des neuen Lieblingscousins) für diese zweistöckige Himbeer-Mascarpone-Wickeltorte:hochzeitstorte_claudia&christian

Der äußerste Biskuitrand wurde mit einem Spitzenmuster aus Dekorbiskuit mit Kakao verziert und auf dem Himbeergelee haben wir frische Früchte und Minze auf die Schokoganache-Tupfen gesetzt.

hochzeitstorte_claudia&christian_3

Es ist zum verrückt werden: da macht man einen Kuchen immer und immer wieder und denkt, dass nichts mehr schief gehen kann – und dann passiert’s doch! Thermomix zu klein für die doppelte Menge Mürbteig, Biskuitboden nicht durch, zu wenig Creme,… Aber wer hätte auch ahnen können, dass 3.400g Mascarpone-Quark-Sahne-Gemisch nicht für zwei Kuchen ausreichen?!? Oder dass  nach Biskuit-Blech Nr. 7 noch immer nicht der gewünschte Durchmesser erreicht ist?!? Oder dass einem um 23:30 nur noch das weiche Bett und nicht das perfekte Spitzenmuster am Herzen liegt…

Advertisements

Ein Kommentar zu „Hochzeitstorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s