Cake Pops zur Hochzeit

Hochzeit? Im Januar?! Ja – und was für eine! Passend zu Papeterie und Deko haben wir zu dieser Winterhochzeit Vanille-Cake-Pops in Blautönen mitgebracht.

cake pops kerstin

Es waren dann übringens nicht nur diese 15 Stück, sondern über 80 Kuchenlollies. Mittlerweile dürfte aber nichts mehr übrig sein…

Advertisements

3 Kommentare zu „Cake Pops zur Hochzeit

    1. Liebe Danuta,

      für die Glasur der Cake Pops verwende ich Candy Melts von Wilton.
      Die lassen sich besser verarbeiten als Schokolade, werden schneller fest und „knacken“ beim Reinbeißen.
      Außerdem darf man nicht mit Palmin sparen – dadurch werden die geschmolzenen Candy Melts so flüssig, dass sich überflüssige Schokolade leicht „abschütteln“ lässt.

      LG
      Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s