eine besondere Ziehkarte

Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich vergangene Woche wieder einen Workshop. Gewünscht wurde eine Ziehkarte. Für das Design habe ich bei Kelly abgeschaut, die mit den Framelits Große Buchstaben wunderschöne 3-D-Effekte zaubert.

Mithilfe von Sabines Anleitung wurden die restlichen Einzelteile „schnell“ geschnitten, bestempelt und zusammengeklebt.

Und so funktioniert die fertige Karte: Während man rechts am Band die erste verborgene Karte herauszieht, erscheint links gleichzeitig eine weitere Karte. Voll toll, oder?

Advertisements

2 Kommentare zu „eine besondere Ziehkarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s