Tomaten-Frischkäse-Tarte

Zu Jahresbeginn gab es etwas Herzhaftes – damit die guten Vorsätze nicht gleich über Bord geworfen werden mussten.

tarte tomate ziegenkäse

In den Untiefen des Kühlschranks fand sich eine Packung Filoteig, die verarbeitet werden sollte. Und was hätte da besser gepasst als eine knusprige Tarte?!?

tarte tomate ziegenkäse 2

Zusammen mit ein paar Tomaten und jeder Menge Ziegenfrischkäse ergab sich eine leckere Füllung.

tarte tomate ziegenkäse 3

Mit ein paar Pinienkernen und Rosmarinnadeln war die Kombi perfekt!

Sortiment erweitert

In letzter Zeit war es ruhiger auf dem Blog. Ein neues Projekt hat uns auf Trab gehalten: die Erweiterung des Sortiments an Backmischungen – und das mit Erfolg. Nach zahlreichen Stunden Internet-Recherche, Zutaten-Shoppens, Rezepte-Trimmens und Probe-Backens, musste dann „nur noch“ ein entsprechenes Design her. Nun sind alle Michflaschen befüllt und bereit unter die Leute gebracht zu werden:

Brownie-Backmischung

backmischung brownies im glasDie „alte“ Mischung in neuem Design – mit Mandeln und Schokolade. Die Brownies lassen sich ganz schnell anrühren und sind super schokoladig und saftig.

 

 

 

Cookie-Backmischung

backmischung cookies im glasAus dieser Mischung werden im Nu Cookies mit weißer Schokolade und Cranberries. Seeeeehr lecker!

 

 

 

 

Knäckebrot-Backmischung

backmischung knäckebrot im glasWer es lieber herzhaft mag, der sollte unbedingt die Mischung für Knäckebrot probieren. Nach einer Stunde quellen muss der Teig nur noch auf ein Backblech gestrichen und im Ofen gebacken werden.

 

 

 

 

 

 

Milchreis im Glas

kochmischung milchreis im glasImmer nur 0,5l Milchflaschen waren  uns zu langweilig. Deswegen gibt es den Milchreis im kleinen Glas mit weihnachtlichen Gewürzen. Ist das nicht hübsch?!?

 

 

 

 

 

 

heiße Schokolade im Glas

trinkschokolade mischung im glas Für Ungeduldige gibt es diese dunkle Trinkschokolade. Einfach heiße Milch dazugeben, Deckel drauf, gut schütteln und dann gleich mit dem Strohhalm aus der Flasche trinken. Hmmmm…

 

 

 

 

 

 

Wer jetzt Lust bekommen hat, der darf mich gerne morgen besuchen kommen:

am Hobby-Künstlermarkt im Heimatmuseum des Heimatvereins Weisendorf von 13:00-17:00. Neben den Backmischungen gibt es auch viel Selbstgebasteltes für die Weihnachtszeit.

Parma-Pesto-Stangen

Diese Stangen haben das Potenzial zum Lieblings-Snack:

parma-pesto-stangen

Und so geht’s:

  1. Frischen Pizzateig (aus dem Kühlregal) entrollen und die untere Hälfte dünn mit Pesto bestreichen.
  2. Pizzateig zusammenklappen und in ca. 20 Streifen schneiden.
  3. Je 1 (Parma)Schinkenscheibe zusammenfalten und auf je 1 Teigstreifen legen.
  4. Streifen etwas in die Länge ziehen und dann mit dem Schinken zu einer Kordel drehen.
  5. Stangen aufs Backblech legen und Enden zusammendrücken.
  6. Im heißen Ofen bei 200°C ca. 10 Minuten backen.

 

Das Rezept gibt’s in der aktuellen Lecker Christmas zum Nachlesen.

 

Immer wieder lecker: Blätterteigschnecken

Sie kommen wirklich immer gut an: zum Seminar-Frühstück, am Fingerfood-Buffet oder einfach zwischendurch. Und wenn man den Dreh mal raushat, dann sind sie auch wirklich schnell zubereitet:

blätterteigschnecken

Zutaten

  • 2 Packungen Blätterteig
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Reibekäse
  • 200 g Schmand
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln würfeln und mit Schinken andünsten. Auskühlen lassen.
  2. Blätterteig ausrollen, mit Schmand bestreichen und Schinken-Zwiebel-Mix darübergeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Käse darüberstreuen (da kann was übrig bleiben, muss aber nicht).
  3. Für kleine Schnecken: Blätterteig längs halbieren und dann aufrollen (gibt 4 Rollen).
  4. In ca. 1cm breite Scheiben schneiden und auf Backpapier legen. Ein wenig zusammendrücken, damit sie rund sind und von selbst stehen. Ggf. restlichen Käse darüberstreuen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180° Heißluft ca. 20-25 min. backen bis sie goldgelb sind.

Abwandlung

  • Lauch statt Zwiebel
  • Frischkäse statt Schmand