Hochzeitskarte mal anders

Es sollte nicht die typische Glückwunschkarte in rosa mit Blumen, Herzchen und Glitzer sein, sondern etwas Ausgefallenes. Gesagt – getan:

IMG_5102

IMG_5108

Advertisements

Zum Abschied

Keine Sorge: die Blogpause hat nichts mit Abschied zu tun. Ganz im Gegenteil: ich gelobe Besserung und will wieder mehr von dem zeigen, was ich in den letzten zwei Monaten gemacht habe.

IMG_4980

Bei der Karte handelt es sich um eine Auftragsarbeit zum Abschied der Vorschulkinder aus ihrem Kindergarten.

Du bist…

…toll!
Manchmal muss man das von einem gesagt bekommen:

Die Karte hat eine liebe Kollegin zum Start in die wohlverdienten Sommerferien von mir bekommen. Alle Wörter habe ich einzeln gestempelt. Außerdem wurde mit der Big Shot das Wort „TOLL“ ausgestanzt, mehrfach übereinander geklebt und als 3D-Effekt wieder aufgesetzt. 

eine besondere Ziehkarte

Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich vergangene Woche wieder einen Workshop. Gewünscht wurde eine Ziehkarte. Für das Design habe ich bei Kelly abgeschaut, die mit den Framelits Große Buchstaben wunderschöne 3-D-Effekte zaubert.

Mithilfe von Sabines Anleitung wurden die restlichen Einzelteile „schnell“ geschnitten, bestempelt und zusammengeklebt.

Und so funktioniert die fertige Karte: Während man rechts am Band die erste verborgene Karte herauszieht, erscheint links gleichzeitig eine weitere Karte. Voll toll, oder?

Geburtstagskuchen-Bausatz

Zum Geburtstag habe ich neulich diesen „Werkzeugkasten“ verschenkt:

Geschnitten hat die Einzelteile glücklicherweise die Cameo. Das Bekleben und Zusammenstecken war aber auch so ein Gefummel und hat länger gedauert als gedacht. Gelohnt hat sich die Mühe aber auf jeden Fall…

Gefüllt wurde der Werkzeugkasten mit einem Yes-Törtchen, einer Kerze, Streichhölzern und ein bisschen Konfetti. Die Anleitung und Schneidedatei gibt es hier.

Passend dazu gab es diese Geburtstagskarte:

Erinnert ein bisschen an die Karte zu Maras Taufe, oder?

Zuckerstangenzauber – Card in a Box

sharable8_b3g1dsp_de

Für einen Weihnachtsworkshop hatte ich neulich zwei Projekte vorbereitet. Die Explosion Box habe ich bereits gezeigt. Die wurde von den Teilnehmerinnen auch so gewissenhaft zugeschnitten und liebevoll dekoriert, dass für das zweite Projekt gar keine Zeit mehr war.

zuckerstangenzauber_explosion-box_3Also mussten wir uns leider noch ein zweites Mal treffen um die Card in a Box zu werkeln:

card-in-a-box_-zuckerstangenzauber
Mädels, es war schön mit euch! Ich freue mich schon auf unseren nächsten Workshop – diesmal ohne Papier aber mit viel Schokolade…